Säggssch in Mexico

Geschrieben von am 18. März 2010 |
Abgelegt unter De Saggsn fahrn ooch gerne in Urloob |

Eichndlich missde unsor Landesbabba Schdanislaus mir enn Ordn for de Vorbreidung dor säggsschn Schbrachguldur vorleihn.

Mir warn doch ledsdns in Megsigo in Urloob. Schonn vor zwee Jahrn habsch da emm leggorn megsiganschn Mädl de wichdichsdn Worde fors wahre Lähm beigebrachd: „Isch liebe Disch“. (Das hadd die sogar jedse noch gewussd.)

Dies Jahr warn mir in ä Resdaurand. Ich hadde grade meine Subbe ausgeleffld, da frachd mich doch der Gellner: „Finito?“ Als ich däm dann sachde „Nu“ da frachde der mich, wie das Gandse off deidsch heesd. Da habbsch gesacht: „Färdsch“. Nu binnsch ma geschbannd, ob, wennsch ma widdor in Megsigo bin, dann jedor Gellner frachd: „Färdsch?“

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.